Lymphdrainagen
Lebensqualität für Ihren Hund

Lymphdrainage ist eine sehr sanfte und entspannende Behandlungsmaßnahme.

 

Durch diese spezielle Massagetechnik werden Umleitungswege bzw. die Neubildungen von Kapillaren angeregt. Vorhandene Flüssigkeitsansammlungen (Ödeme) werden aus dem Gewebe geschwemmt, der Lymphabfluss wird angeregt und somit Schmerzen gelindert. Mit der Lymphdrainage bewirkt man somit nicht nur eine Schmerzlinderung und psychische Entspannung, sondern zusätzlich eine Steigerung der Immunabwehr, eine Anregung des Stoffwechsels und eine Steigung der Durchblutung.

 

Diese Behandlung wird bei Immobilität/Inaktivität, bei einem primären (angeborenen) oder sekundärem Ödem (post-OP, posttraumatisch), bei einem Lähmungsödem (z.B. nach Bandscheibenvorfall), bei Narbenverhärtungen/-schwellungen oder einem Verbrennungsödem eingesetzt.